By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

Die Themen des Tages an den weltweiten Handelsplätzen - von uns für Sie kompakt und kompetent aufbereitet. Erfahren Sie die News, die Hintergründe, Zahlen, Daten und Fakten.Am Montag hat der DAX die Ende vergangener Woche begonnene Seitwärtsbewegung fortgesetzt. Zum Handelsbeginn, rutschte der deutsche Leitindex deutlich ins Minus. Im Tagesverlauf konnte er die Verluste aber begrenzen und schloss bei minus 0,31 Prozent und 8.366 Punkte. Der MDAX gab am Montag 0,23 Prozent auf 14.728 Punkte nach und der TecDAX fiel um 0,22 Prozent auf 1.028 Punkte.Die deutschen Autohersteller verkaufen inzwischen in China fast so viele Autos wie in der EU. Im ersten Halbjahr 2013 entschieden sich im Reich der Mitte 1,7 Millionen Käufer für ein deutsches Modell, in den 27 EU-Ländern waren es 1,9 Millionen. Um das Jahr 2015 werde China den angestammten Markt der Hersteller bei den Neuwagenverkäufen abgehängt haben, prognostizierte Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer. Eine gute Nachricht - wenn der Anteil des Chinesischen Marktes nicht zu groß wird.Die Finanzaufsicht Bafin ermittelt gegen die Deutsche Bank wegen zu laxer Kontrollen bei der Geldwäsche. eine Ermittlertruppe des Wirtschaftsprüfers EY überprüft die Vorwürfe, schreibt die "Welt am Sonntag". Konkret wirft die Bafin vor, die Deutsche Bank habe in mehreren Fällen verdächtige Transaktionen zu spät an die Polizei gemeldet.Fresenius baut sein Generika-Geschäft aus. Dazu hat die Fresenius Tochter Kabi ein Gemeinschaftsunternehmen mit einem indonesischen Pharmaunternehmen gegründet. Kernprodukte des gemeinsamen Unternehmens sind Infusionslösungen. Mit diesem Schritt wird Fresenius nach eigenen Angaben zum Marktführer bei diesen speziellen Arzneimitteln in Indonesien.