By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

Der frühere EU-Kommissar Mario Monti soll an der Spitze einer Übergangsregierung Italien aus der Krise führen. Staatspräsident Giorgio Napolitano beauftragte den 68-jährigen Wirtschaftsexperten in Rom mit der Regierungsbildung, ein Schritt der von der EU umgehend begrüßt wurde. Monti zeigte sich zuversichtlich, dass Italien in einer "kollektiven Anstrengung" aus der Schuldenkrise herausfinden könne.